Stollenbau in Holz- und Stahlverzug:



Stollenbau für den individuellen Einsatz verschiedenster Medien:
Leitungen, Kabel, Kanal, Tunnel, usw.,
mit Kurvenradien, für Fertigrohre und Ortbetonkanäle und in Querschnitten ab 1m².

Wir sind spezialisiert auf die Bauausführung unter erschwerten Bedingungen wie z.B.:
Verkehr, Gleiskörper, Erdleitungen und sonstige Hindernisse.

Die Ausführung ist wetterunabhängig und äusserst ökologisch.
Durch den geringen Bodenabbau entsteht nur wenig Transportaufkommen, somit wird die Verkehrs- und Umweltbelastung auf ein Minimum reduziert.

Der Verbau aus Holz, Stahl oder anderen Materialien richtet sich nach der Stollenbelastung, der Bodenart und -beschaffenheit sowie der vorhandenen Hindernisse.

Zusätzlich schützt der Stollen durch seine Betonverfüllung das Medium vor äusseren Einflüssen, eine Beschädigung ist somit ausgeschlossen.



Wir haben dieses Verfahren erfolgreich eingesetzt bei Projekten wie:
U-Bahnbau, Hauptsammler, Stadtbahn, Hausanschluß, Kanal- und Versorgungsbau sowie komplexen Industriebau.

Dabei wurden u.a. Autobahnen, öffentlicher Strassenraum, vorhandenen Erdbauwerke, Bundesbahnanlagen, Stadtbahnen und Brücken unterfahren.


Schematische Darstellung Stollenbau (Längsschnitt)





Home

  © design und programming r_b